gcffmrssreader
Eventliste
Treffe auf Events deine lieben Mitcacher und tauscht Neuigkeiten aus,
und das kommt noch auf euch zu:




<<< Zurück


Herbstwanderevent 2017



Event Cache 22.10.2017 — 09:30 Uhr iCal | Google
Heimdall5008 GC7A8V5
N 50° 12.055 E 008° 22.820 Glashütten


Das Event

Treffpunkt ist am Sonntag, den 22. Oktober 2017, um 09:30 Uhr auf dem Caromber Platz in Schlossborn (Listingkoordinaten).

Das Logbuch wird dort bis 10 Uhr ausliegen, zu dieser Zeit wollen wir zur gemeinsamen Wanderung aufbrechen.

An den Listingkoordinaten gibt es genügend Parkplätze. Ihr könnt das Event auch mit dem Anrufsammeltaxi von Eppstein oder Königstein erreichen. Eure Haltestelle ist dann Schlossborn Gemeindezentrum (Ein normaler Bus fährt leider nicht sonntags.).

Die Streckenführung

Auf der etwa 15 Kilometer langen Strecke geht es, für den Taunus recht eben mit nur etwa 380 Höhenmetern, durch eine Reihe von Naturschutzgebieten und vorbei an vielen tollen Aussichten auf den Hochtaunus. Dabei erwarten uns als Höhepunkte die Ruinen der alten Befestigungsanlage Rentmauer Dattenberg auf dem Butznickel, das malerische Dattenbachtal mit der Hasenmühle, die Umrundung von Kröftel mit tollen Fernblicken und ein kurzes Stück auf dem Limes-Erlebnispfad.

Auf der Listingseite könnt ihr einige Impressionen meiner Vortour im Sommer von der Strecke sehen. Hier könnt ihr meine derzeit geplante Streckenführung sehen, die ich aber ggf. noch ein wenig anpassen werde:

Die Wege sind größtenteils befestigt und gut gangbar. Allerdings sind auch einige längere Stücke Wiesenweg zu gehen. Je nach Wetter kann ich die Wanderung aber auch noch so verändern, dass ein Großteil der Wiesenstücke umgangen werden. Straßen müssen wir nur einige hundert Meter in Schlossborn selber laufen.

Am Ende der Wanderung kommen wir wieder am Ausgangspunkt in Schlossborn an.

Warum T3,5? (Voraussetzungen und Ausrüstung)

Die Terrain-Wertung kommt allein durch die Strecke zustande. Der Untergrund ist zwar größtenteils befestigt, geht aber auch längere Strecken über Wiesenwege. Da wir relativ früh unterwegs sind, wird das Gras dort auch bei gutem Wetter wahrscheinlich noch feucht sein. Bitte bedenkt dies bei eurer Schuhwahl.

Für die Wanderung plane ich eine reine Wanderzeit von drei Stunden (also etwa 5 km/h oder 12 min/km). Einigen ist dies vielleicht zu langsam, anderen zu schnell. Die letztliche Geschwindigkeit der Gruppe wird sich natürlich am Eventtag zeigen, aber bitte beachtet das bei euren Planungen, damit sich niemand unnötig gehetzt oder gebremst fühlt.

Ihr solltet mindestens Folgendes dabei haben:

  • festes Schuhwerk, vorzugsweise wasserabweisend
  • genug zu trinken
  • Verpflegung
  • Zecken-, Sonnen- oder Regenschutz sind je nach Witterung von Vorteil

Wichtige Informationen

  • Achtung: Bei zu schlechtem Wetter (z.B. Unwetterwarnung) findet nur das Event Schlossborn statt und die anschließende Wanderung fällt aus. Sollte dies der Fall sein, werde ich dies frühestmöglich per Announcement mitteilen.
  • Sollte es ein zu großes Intresse geben, behalte ich mir vor, noch eine maximale Teilnehmeranzahl einzufügen und ab dort eine Warteliste zu führen. Sagt somit bitte Bescheid, wenn sich etwas an eurem Anmeldungsstatus ändert.







qrcode
Mobil