19.9 °C
Logo


Wegen Umbauarbeiten im Zuge der DSGVO und neueren Techniken können aktuell nicht alle Dienste in Anspruch genommen werden.
Wir bitten um Verständnis und Geduld, da es sich bei gcffm.de immer noch um ein Hobbyprojekt handelt.

Vielen Dank, accessburn



ZURÜCK
Eventliste
Treffe auf Events deine lieben Mitcacher und tauscht Neuigkeiten aus,
und das kommt noch auf euch zu:





Vollmondloser Februar





Für die ganz Eiligen:


Wir treffen uns am 15.02.2018
von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
an den genannten Koordinaten.

!!! Es handelt sich um ein Outdoor-Event,
welches bei jedem Wetter stattfindet!!!
Bitte berücksichtigt das bei der Bekleidungswahl und auch die Attribute haben ihren Sinn.


Vorsicht, Wissen:


Was werden wir sehen?


Wenn das Wetter mitspielt: Sterne, den einen oder anderen Satelliten, vielleicht sogar eine Sternschnuppe der Delta-Leoniden (ZHR=2) oder gar einen Streifenwagen! (Insidergag)


Was werden wir NICHT sehen?


Den Mond! Denn es ist Neumond!


Willst Du uns verarschen?


Nein! Aber ich sehe schon, das es Erklärungsbedarf gibt:

Ein synodischer Zyklus (Mondmonat) dauert ca. 29,5 tage und ist damit länger wie der Februar mit seinen 28 bzw. 29 Tagen. Fällt der letzte Vollmon auf den 30. oder 31. Januar, so ist der nächste Vollmond erst wieder im März zu bewundern und man erlebt einen "vollmondfreien Februar", was relativ selten vorkommt. - Noch seltener als ein blauer Mond, da astronomisch die genaue Uhrzeit der Vollmondposition berücksichtigt wird. Wird diese Position am 28.02. um 23:59 erreicht, hat der Februar einen Vollmond...


Das Jahr 2018 hat, was den Mond angeht, ein bischen was zu bieten. Neben zwei totalen Mondfinsternissen, eine ist bei uns sichtbar (Ja, ich werde ein Event ausrichten: 27. Juli vormerken), gibt es sogar zwei "blaue Monde"1) und einen vollmondfreien Februar, was relativ selten vorkommt und einen "Blauen Mond" im Januar (und März) voraussetzt.

Ein blauer Mond findet etwa alle 2,5 Jahre statt. aber die Konstellation wie in diesem Jahr (Blauer Mond im Januar, vollmondloser Februar, Blauer Mond im März) wird es das nächste mal erst 2037 geben.

Ich weiß, was Ihr jetzt sagen wollt: "Wie? Ein "blauer Mond" im Januar (am 31.01.2018, um es genau zu benennen) und Droelfzehn macht kein Event?!"
Nein, macht er nicht! - Er hat davon erst am 15.01. erfahren und kann das Vorlauf-Zeitfenster für die Veröffentlichung nicht mehr einhalten.
Der aufmerksame Leser wird aber sicher bemerkt haben, daß ich geschrieben habe, das es in diesem Jahr zwei blaue Monde gibt (was noch seltener vorkommt) und das Zeitfenster zum zweiten blauen Mond. Das wird am 31.03. der Fall sein und das Event "Der "Blaue Mond" kehrt zurück" (GC7HA7F) ist in Vorbereitung.


Warum der 15.02.?


An diesem Tag ist Neumond.
Wenn der Februar schon keinen Vollmond hat, soll der Himmel am Eventtag auch Mondfrei sein...


Mitbringevent:


Es wird, wie immer, ein "Mitbringevent" werden und jeder, der eine Kleinigkeit (!) für die Allgemeinheit beisteuern möchte, darf das gerne machen. (Wenn 20 Cacher Verpflegung für 20 Cacher mitbringen, können wir fast ein Mega-Event durchfüttern)

Ich möchte die Teilnehmer nur bitten, den Müllvermeidungsgedanken groß zu schreiben und auf Wegwerfgeschirr zu verzichten. Vielen Dank!

Ich werde etwas flüssiges spenden und mache es vom Wetter abhängig, ob es ein Warm- oder Kaltgetränk sein wird.


Für die Bannerfreunde unter Euch:


<a href="https://coord.info/GC7HAJW" target="_blank">
<img src="https://tinyurl.com/y9fntggr" width="460" height="575"/>
</a>


Bildnachweis:
Das verwendete Hintergrundbild stammt aus dem Wikipediaeintrag "Gezeiten" und wurde dort vom User Surachit eingestellt und mit dem Lizenzschlüssel ""gemeinfrei" veröffentlicht, welcher (wie CC0 auch), neben der Wiederverwendung, auch die Bearbeitung zulässt.

Die Kalendervorlage für das Banner stammt von https://www.schnelle-online.info/Kalender.html und wird mit freundlicher Erlaubnis genutzt.

Auch wenn nicht explizit gefordert der Hinweis, daß das beide Bilder von mir bearbeitet wurden. Das Hintergrundbild unterliegt weiterhin der CreativeCommon-Lizenz Zero "CC0" und darf somit genutzt und bearbeitet werden. Das Banner darf nur für die Einbindung in Geocachingprofile genutzt werden.

In eigener Sache:
Weder Quellennachweis, Verlinkung oder namentliche Nennung des Autors/Photografen sind oder wurden gefordert. Ich mache dieses trotzdem, um mich auf diesem Weg bei dem Fotografen zu bedanken und darauf hinzuweisen, das es völlig problemlos möglich ist, im Internet an wirklich tolle Fotos zu kommen, die man ganz legal nutzen darf. - Man kann aber auch, so wie ich es beim Kalender gemacht habe, einfach den Rechteinhaber anschreiben und ganz lieb fragen.



Ich bin ja gespannt,
wieviele Leute zu einem Astroevent kommen,
bei dem es nichts zu sehen gibt...



Wegpunkte

P07HAJW - Parkmöglichkeit
N 49° 53.379 E 008° 50.478