8 °C
Logo

ZURÜCK
Eventliste
Treffe auf Events deine lieben Mitcacher und tauscht Neuigkeiten aus,
und das kommt noch auf euch zu:





Cito in Darmstadts Unterwelt



Cito Cache 01.10.2022 — 11:00 - 15:00 Uhr iCal | Google
Dagcody GC9WWDC
N 49° 52.644 E 008° 39.932 (gMaps, Flopp)    


Wir werden gemeinsam versuchen, an diesem Tag einen Keller vom Schutt zu befreien.

Die ganze Aktion ist auf etwa 4 Stunden veranschlagt.

Unterhalb Darmstadts befindet sich ein kilometerlanges Netz aus Tunneln,
Gängen und Gewölbekellern die herkömmlich als Katakomben bezeichnet werden.

Als Katakomben gelten ursprünglich Leichengewölbe...

Die Untertunnelung Darmstadts hatte jedoch andere Gründe:
Einerseits dienten sie zur Wasserend- & Versorgung, als auch zur Kühlung von Gerstensaft
in den ganzjährig dunklen kühlen Bierkellern die mit diesem Netz verbunden sind.

Die Keller und Gewölbe sind bis heute noch nicht endgültig erschlossen und es sind noch nicht alle Räume entdeckt und befahren.
Der gesamte Untergrundbereich steht unter Denkmalschutz und ist normalerweise verschlossen.
Wie in den letztjährigen Events festzustellen war, befinden sich Unmengen von Müll,
Unrat und Schutt in den Katakomben.
Daher wollen wir heute helfen, einen kleinen Beitrag zu leisten, diesen Zustand zu ändern.

Treffpunkt ist am Samstag, 01.10.2022 um 11:00 Uhr an obigen Koordinaten.

Ziele:
Im einem der hinteren Keller ist ein Ziegelsteinhaufen in den ersten Keller zu transportieren. Es handelt sich ausschließlich um zerbrochene, alte Ziegelsteine.



Bitte Beachten:

Das bedeutet wiederum, dass es diesmal keine Treppen zu steigen gibt und die Aktion komplett im Keller selbst stattfindet.

Innerhalb des Cito sind wir ausschließlich in der Dunkelheit. Also die Stirnlampen / Taschenlampen mitnehmen.

Bei dieser Aktion geht es darum, einen Keller der Katakomben von Müll und Unrat zu befreien.
Es handelt sich nicht um eine Führung.
Vielmehr steht der ursprüngliche CITO-Gedanke (Erhalt und Säuberung eines besonderen Ortes) im Vordergrund.
Es erfordert keine vorhergehende Erfahrung oder außergewöhnliche körperliche Fitness, jedoch die Bereitschaft mit anzupacken und einen Beitrag für die Erhaltung dieses besonderen Ortes zu leisten.
Für die Reinigungsarbeiten und die Entsorgung wird weitestgehend alles gestellt,
dennoch benötigt ihr:
Ganz wichtig: Rucksack, um die Steine zu transportieren (wird natürlich total dreckig) - ist aber 1000x besser als Eimer! Eimer gibt es natürlich auch, wer nicht auf Eimer verzichten kann!

Alle Teilnehmer benötigen einen negativen Corona - Test, der nicht älter als 24h ist (keine Selbsttests).

Helm (einfache Bauhelme können gestellt werden)
Starke Taschenlampe/Stirnlampe
Warme Kleidung die Dreckig werden kann (Feuchtigkeit/Schmutz)
Feste Schuhe
Handschuhe
Keine Phobien
Gute Nerven!
Gute Laune und die Bereitschaft, mit anzupacken


Die ganze Aktion ist auf 4 Stunden angelegt.
Für alle Helfer, die ab 11 Uhr anwesend sind und mind. 1h mit anpacken, gibt es als Verpflegung Hopfenteeprodukte und Limonade!
Ich freu mich auf rege Teilnahme,
 



Wegpunkte

P09WWDC Parkplatz in den umliegenden Strassen
N 49° 52.922 E 008° 40.332
Die Parkplatzsituation ist in Darmstadt schwierig - entweder in den umliegenden Strassen parken oder im Komponistenviertel (Freiparken).
T09WWDC - Darmstadt, vor dem Haus Dieburger Strasse 61
N 49° 52.678 E 008° 39.952
Treffpunkt ist die große Freitreppe vor dem Haus Dieburger Strasse 61 in Darmstadt.