gcffmrssreader
Favoriten
Wir haben doch alle das selbe Hobby :)
Und daher wissen nur Frankfurter was in und um Frankfurt richtig Spaß macht.




<<< Zurück


MapHotvote 67
D / T
Vorschlag von *Peppi*




Das Opfer des Bahnarbeiters 🚂



Ab 24.10.15 Winterpause !

W?adys?aw hatte ein komisches Gefühl als er das erste mal, als unfreiwillig pensionierter Dampflokführer, in seiner Stamm-Gastwirtschaft saß. Hatte er schließlich der Bahngesellschaft und den führenden Politikern jahrelang treu gedient. Doch seine Kritik an manchen Arbeitsmethoden seines Vorstehers und dem untätigen Politbüro forderten nun ihren Preis. Der Vorsteher schickte ihn einfach, als vermeintlichen Konterrevolutionär, in den vorzeitigen Ruhestand. Nun saß er da und das Bier schmeckte ihm überhaupt nicht. Zu unsicher war er, ob alles ohne ihn seinen ordentlichen und geregelten Verlauf nehmen würde. Hatte er doch über Jahre hinweg für einen reibungslosen Sicherheitsablauf auf dem Bahngelände gesorgt und alles stets genaustens überprüft. Einer unangenehmen Vorahnung folgend machte er sich auf, zu einem Kontrollgang seiner alten Arbeitsstelle.

.......

Schon als er an der HALTESTELLE ankam, sah er dass in der WERKSTATT seines ehemaligen Assistenten das Licht erloschen und niemand anwesend war. Das war sehr merkwürdig. Eigentlich muss doch um diese Zeit wenigstens ein Gleiswärter vor Ort sein um die Warnlichter zu warten!? Möglicherweise befindet er sich aber auch auf dem Weg zum ÖLLAGER um für frisches Petroleum zu sorgen. Aber auch hier war niemand weit und breit zu sehen. Das war weder der normale Ablauf, noch war es mit den geltenden Sicherheitsregeln konform! Solch einen Verstoß konnte W?adys?aw nicht auf sich beruhen lassen und so wollte er an der MELDESTELLE per Telefon dem verantwortlichen Vorsteher in seiner DIENSTSTELLE ordentlich die Meinung sagen. Aber auch hier, oder in der Dienststelle, war niemand zu erreichen. So beschloss der alte Bahnarbeiter und ehemalige Dampflokomotivführer nun die WARNLAMPEn und WEICHEn selbst noch einmal zu kontrollieren...

Der weitere Ablauf und die Geschehnisse dieser Nacht sind bis jetzt noch unklar und nicht aufgeklärt. Fest steht nur dass der Dampflokomotivführer Orzechowski tödlich verunglückt ist!

Zum Cache :

Schlüpfen sie in die Rolle der Untersuchungskommission und ermitteln sie den Unglückshergang! Befragen sie Zeugen, sichern sie Beweismittel und rekonstruieren sie den Weg des Bahnarbeiters bis zur UNFALLSTELLE! Entscheiden sie sich der Version des Politbüros und des Vorstehers zu glauben, oder den wahren Hintergründen auf die Spur zu kommen. Werden sie zu einem Teil der Geschichte.

Ihre Aufgabe ist es den Trailer

zum Cache zu finden und die Parkkoordinaten zu ermitteln! Wichtige Informationen und die Koordinaten zu Station 1 erhalten sie, wenn sie den Checker wirklich GRÜN machen!!!

Hinweis:

Nach der guten Resonanz meiner beiden anderen Caches, ist dies nun mein drittes Werk! Für die Strecke sollten sie je nach Methode ca. 3.5 - 4.5 Std. einplanen. Achten sie bitte wieder genau auf die jeweiligen Anweisungen an den Stationen und LESEN SIE SICH ALLES IN RUHE UND ORDENTLICH DURCH!

Mitzuführendes Zubehör :

- Eine gute Taschenlampe bzw. Stirnlampe

- Eine UV Taschenlampe !

- Ein QR Code lesefähiges Gerät ! (empohlen wird NeoReader)

- Eine Kamera oder Handy mit Fotofunktion

- Allgemeine Codetabellen

- Robuste Kleidung für einen entsprechenden "Outdooreinsatz"

- Festes Schuhwerk und Handschuhe

Machen sie den Cache am besten MINDESTENS IM 2 MANN TEAM und NICHT als Nachtcache!

Auch hier gilt wieder: Bitte keine verräterischen Fotos der Locations oder Spoiler ihrer Vorgehensweise im Logeintrag ! Diese müssten leider sofort wieder gelöscht werden, damit nachfolgenden Cachern nicht die Spannung genommen wird ! Danke

BITTE MIT KALENDER !

Aufgepasst!!! Nach der Pause ab 2015: Bitte die NEUEN Start-Zeitfenster im Kalender beachten! Vielen Dank, im Sinne der Langlebigkeit des Caches!

Schreiben sie bitte eine WRITE NOTE mit Terminvorschlag, den Teamnicknamen UND der Personenanzahl auf das Listing des Trackables : Terminwunsch für den Bahnarbeiter.

Gehen sie am besten kurz nach der Anmeldung noch einmal auf den Kalender und schauen ob sie eingeplant sind! Perfekte Bedingungen hat man neuerdings, wenn die Tour von Mo.-Fr. am Tag mit jeweils nur noch 1 Team (so ca. 4- max.6 Personen) belegt wird! Am Wochenende Sa.+So. besteht die Möglichkeit das 2 Teams unabhängig starten. Bitte verstehen sie, dass es nur so funktionieren kann. Ich möchte den Cache, durch zu erwartende hohe Frequenz, nicht unnötig gefährden! Teams, die sich keinen Termin im Kalender reserviert haben, können den Cache nur mit erheblicher Wartezeit absolvieren. Es wird ein spezieller Gegenstand vor Ort gefunden und benötigt, welcher von dem vorigen Team auf der gesamten Runde mitgeführt wird!

Hier geht es nun zu dem Kalender

Ideale Zeiten :

Mo. - Fr. : Startzeit der Gruppe : Bis spätestens 16.00 Uhr !

Sa. + So.: Start-Zeitfenster Gruppe 1: Zwischen 08.00 Uhr - spätestens 09.00 Uhr!

Sa. + So.: Start-Zeitfenster Gruppe 2: NICHT vor 15.00 Uhr - spätestens 16.00 Uhr!

Ich hoffe, dass sich jeder nach Möglichkeit an die Termine UND die Uhrzeiten hält! Sollte es Probleme oder Absagen geben, sagen sie mir bitte rechtzeitig Bescheid ! (Dies soll aber keine Logbedingung sein!)

Erfolgreiche Ermittler können sich mit folgendem Code gerne ein Banner in ihr Profil einbinden:

<a href= "http://coord.info/GC4VXMT"><img src= "http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/ea33609c-b662-4eac-bc67-b3507f1354ab.jpg"
alt="Bahnarbeiter Banner" width="300" height="230" border= "0" /></a>

Der Cache ist zudem jetzt gelistet bei:

1. Platz vom:

Bahnarbeiter Banner

Cache des Monats 04/2014

Cache des Monats Banner

Plastikdose des Monats 04/2015

Cache des Monats Banner



Wegpunkte

FN4VXMT - Der Abschlussbericht der Ermittlung
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

PA4VXMT - Der Parkplatz der Kommission
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S14VXMT - Der Untersuchungsauftrag
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S24VXMT - Die Haltestelle
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S34VXMT - Die Werkstatt
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S44VXMT - Das Öllager
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S54VXMT - Die Meldestelle
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S64VXMT - Die Dienststelle
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S74VXMT - Die Warnlampe/Die Weiche
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___

S84VXMT - Die Unfallstelle
N/S __ ° __ . ___ W/E ___ ° __ . ___








Votebutton in das Listing einbauen