16.9 °C
Logo


Wegen Umbauarbeiten im Zuge der DSGVO und neueren Techniken können aktuell nicht alle Dienste in Anspruch genommen werden.
Wir bitten um Verständnis und Geduld, da es sich bei gcffm.de immer noch um ein Hobbyprojekt handelt.

Vielen Dank, accessburn



ZURÜCK
Favoriten
Wir haben doch alle das selbe Hobby :)
Und daher wissen nur Frankfurter was in und um Frankfurt richtig Spa macht.




<<< Zurck


MapHotvote 40
D / T
Vorschlag von *Peppi*




Ring der Nibelungen ? Die Suche nach dem Rheingold



ACHTUNG: Cache deaktiviert und wegen Wartungsarbeiten teilweise abgebaut! Mehr im Log.

Lange Zeit nachdem der Ring der Nibelungen aus den Wldern von Einhausen verbannt werden musste wurde er an einen neuen, sicheren Ort gebracht.

Begib Dich auf die Suche nach dem geheimnisvollen goldenen Ring ? dem sagenumwobenen ?Ring der Nibelungen?. Der Ring hat verblffende Fhigkeiten und wird Dir den Weg weisen in die Sagenwelt. Sei mutig wie Siegfried und stelle Dich dem Kampf gegen den dreikpfigen Drachen. Nur wenn Du es schaffst den Drachen zu besiegen wirst Du den verschollenen Rheingoldschatz finden knnen.

Bitte unbedingt beachten bevor ihr Euch auf den Weg macht:

Dies ist kein Nachtcache! Bitte den Cache nur zu folgenden Zeiten aufsuchen (Auerhalb dieser Zeiten wird die Technik abgeschaltet, d.h. der Cache kann nicht gefunden werden!)
Oktober bis Mrz: 9:00 bis 17:00 Uhr
April bis September: 8:00 bis 19:00 Uhr

Bentigte Ausrstung: Internetfhiges Handy mit QR-Reader, GPS, starker Magnet, sehr starke Taschenlampe (Stirnlampe nicht geeignet), ausgedrucktes Listing und Stift

Eine QR-Code-Reader-App ist kostenlos erhltlich.

Der Multi hat eine Lnge von 2,7 km und dauert ca. 1,5 Stunden.
Bitte lest das Listing sehr genau durch - dann sollten alle Stationen problemlos zu finden sein.
(es gibt auch wertvolle Hints)


Parken bei N4939.834 E00832.693

Stelle Dein Gefhrt hier ab und trete ein in den geheimnisvollen Wald. Bei N4939.774 E00832.707 findest Du einen ersten Hinweis.


Station 1: Der Eingang zur Sagenwelt

Suche ein geheimnisvolles Zeichen welches Dir den Weg hinein in die Sagenwelt beschreibt. Dein ?Quasselknochen? wird Dir dabei hilfreich sein.

Station 2: Der verwunschene Zwerg

Du triffst auf einen verwunschenen Zwerg. Viele Besucher gehen oft achtlos an ihm vorber ? aber nicht Du! Mit Deinem mitgebrachten "magischen Stein" kannst Du ihm sein Geheimnis entlocken. Und keine Hektik - benutze es mit Geduld! Aber Achtung ? der verwunschene Zwerg ist bissig! Also nicht in den Mund greifen! Spitz die Ohren und hre gut zu um ihn zu verstehen!
Helper-Stage: Falls dein "magischer Stein" nicht stark genug ist, findest du wenige Schritte hinter dir unter einer Wurzel versteckt Abhilfe. Sollte der Zwerg dennoch trotz all deiner Bemhungen sein Geheimnis nicht preis geben wollen nutze den Hinweis den Du dort findest.

Station 3: Die Drachenruhe

Du erreichst die Drachenruhe ? und Du bist nicht alleine. Du kannst Dich hier ausruhen oder aber an dieser Drachenruhe den ersten Drachen entdecken. Merke Dir gut welche Botschaft er fr Dich hat!
(Du suchst definitiv nach einem Drachen an der Drachenruhe, nicht nach irgendeinem Schild am Baum!)
Weiter geht's ...
A = gerade Zahl : N49 39.498' E008 32.612'
A = ungerade Zahl: N49 39.477' E008 32.807'

Station 4: Das Drachennest

Tiefer im Wald triffst Du auf ein Drachennest. Du hast Glck: Die Drachenmutter ist gerade unterwegs und ihre Eier unbewacht. Aber in welchem der Eier befinden sich die kleinen Drachen? Verwende eines Deiner mitgebrachten Hilfsmittel und Dir wird ein Licht aufgehen. Suche zwei Drachen!

Du hast nun schon drei Drachen gefunden. Um den Einstieg zur nchsten Station zu finden gehe unbedingt zu: N49 39.(A+C)(B+C)(A+C)' E008 32.(B-A)(B-A)(C*2)'
Dort erwartet Dich keine Aufgabe, aber ist der Einstieg zum schmalen Drachenpfad, der Dich zur nchsten Station - dem Drachenskelett - fhren wird.

Station 5: Das Drachenskelett

N49 39.(A*2)(B/2)C' E008 32.(A+3)(A+1)(B-1)'
Hier warten zwei Aufgaben auf Dich: Suche die drei letzten Drachen auf Deinem Weg zum Rheingoldschatz. Und lse das Rtsel, dass sich im Inneren des Skeletts befindet - es liefert einen wichtigen Teil der Fomel zur Finalkoordinate.

Station 6: Der Ring der Nibelungen

N49 39.(F-C)(E-C)C' E008 32.FFD'
Der Ring der Nibelungen ? er ist zum Greifen nahe. Suche den Ring beim Baumstumpf und erfreue Dich an seinem magischen Innenleben. Er zeigt Dir auf geheimnisvolle Weise den Weg zum Ort des Drachenkampfes.

Station 7: Der Drachenkampf

ffne die beiden Trchen (Schloss: D F E ) und erlebe Siegfrieds Kampf mit dem Drachen. Du kannst Siegfried dabei aktiv untersttzen und helfen, den Drachen zu besiegen. Gelingt es Dir den Drachen zu besiegen so wirst Du erfahren wo Du nach dem sagenumwobenen Rheingoldschatz suchen musst.

Station 8: Der Rheingoldschatz

Du hast es geschafft! Du hast die Stelle gefunden in dem der Rheingoldschatz einst versenkt wurde. Begib Dich nach unten, ffne den Schatz und finde das goldene Logbuch!

Schloss 1: D F B+C
Schloss 2: A C+D B



Zur Geschichte des Caches:


Dieser Cache ist die berarbeitete Version des legendren Caches
?Ring der Nibelungen? (GC1VZY8)
von den Helden. Dieser musste leider 2012 archiviert werden, da die bisherige Location von der Forstverwaltung / Jgerschaft im Rahmen des Geocaching Pilotprojektes als nicht mehr zulssig eingestuft wurde. Nun ist es aber gelungen gemeinsam mit dem Forstamt Lampertheim eine Lsung zu finden, so dass diese wunderbaren Stationen an neuer Stelle plaziert und mit weiteren Stationen ausgebaut werden konnten.

Es ist uns eine Ehre diesen Cache nun wieder mit Leben erfllen zu drfen. Herzlichen Dank an die Helden fr das Vertrauen in uns und ihre Untersttzung!

Vielen Dank an KleineTruppe, die uns tatkrftig bei der Gestaltung und dem Aufbau geholfen hat. Danke auch an manic.mechanic und die Hermeline fr ihre Untersttzung.

Auch herzlichen Dank fr die BETA Tests durch KleineTruppe, Hnimov, manic.mechnic, Die Hermeline, staubfinger0702 und natrlich die Helden!

Fr alle, die sich gerne ein Banner ins Profil laden:


Die Caches in diesem Waldgebiet sind Teil eines Pilotprojektes. Unter Federfhrung des Forstamtes Lampertheim wird hier versucht, einen guten Kompromiss der Interessen von Forstbehrde / Jgerschaft / Naturschutz und Geocachern zu finden. Wir bitten alle Besucher, durch rcksichtsvolles Verhalten zum Gelingen dieses Projektes beizutragen.

5 sec
Dazu gehrt auch: Bitte macht diesen Cache auf keinen Fall Nachts! Vielen Dank.


Zur Nibelungenserie gehren:
>>Geist des Hagen (GC11JM6)<<
>>Schatz des Hagen (GC11EJ5)<<
>>Alberich der Zwergenknig (GC2586K)<<
>>Schatz des Alberich (GC2J9J5)<<
>>Alberichs Edelsteinturm (GC38DP9)<<
>>Das verschwundene Logbuch (GC1948E)<<
>>Alberichs Tarnkappe (GC468X7)<<
>>Die grnen Geister (GC469TG)<<
>>Ring der Nibelungen - Die Suche nach dem Rheingold (GC5JR2H)<<


Wegpunkte

FN5JR2H - Final Location
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

PK5JR2H - GC5JR2H Parkplatz
N 49 39.834 E 008 32.693

S15JR2H - GC5JR2H Stage 1 - Der Eingang zur Sagenwelt
N 49 39.774 E 008 32.707

S25JR2H - GC5JR2H Stage 2 - Der verwunschene Zwerg
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

S35JR2H - GC5JR2H Stage 3 - Die Drachenruhe
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

S45JR2H - GC5JR2H Stage 4 - Das Drachennest
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

S55JR2H - Einstieg zum Drachenskelett
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

S65JR2H - GC5JR2H Stage 5 - Das Drachenskelett
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

S75JR2H - GC5JR2H Stage 6 - Der Ring der Nibelungen
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___

S85JR2H - GC5JR2H Stage 7 - Der Drachenkampf
N/S __ __ . ___ W/E ___ __ . ___








Votebutton in das Listing einbauen