10.9 °C
Logo

ZURÜCK
Blog
Neuigkeiten über unser Hobby, über die Stadt und alles was noch so interessant klingt :)







Megaevent Nacht der Vulkane in Mendig






Wieder ein Mega in der Nhe?
Na da mssen wir doch hin smily

So hnlich klang das, als ich das erste mal davon hrte nachdem ich das Shirt auf einem der Schiffe in Koblenz
beim Megaevent gesehen habe. Gesagt, getan!

Wir sind am Samstag morgen gegen 10 Uhr auf dem Veranstalltungsgelnde aufgelaufen. Dort tummelten sich erst mal nur die Geocaching Stnde sowie die KSE, Pfadfinder, Geocaching-Handbuch..., die blichen Verdchtigen halt smily. Nachdem wir das Team VT601 begrt hatten, die wir nach langer Zeit endlich mal wieder getroffen haben und auch das eine oder andere Stck Metall in Form einer Coin gekauft hatten haben wir uns noch auf den Weg zu der Trackablekiste gemacht. Diese befand sich im Keller des "Haus Titus", ein wirklicher Lost Place, der aber am Eventtag offiziell begehbar war. Eine schne Idee fr den Platz der Trackable-Kiste, vor allem war es schn khl dort unten.

Nach dem Ablegen und Mitnehmen von ein paar Coins und TBs ging es dann noch schnell zum Logbuch und danach sind wir mit Sven von Loga zu einem tollen Ausflug in das Reich der Vulkane gestartet. Vortrag, Wanderung zu einer gigantischen Basalthhle mit zuuuuflligem Dosenfund und anschlieender Pause mit Getrnken und Kuchen. Daraufhin wurde es spannend... 150 Stufen ging es nach unten in den Lavakeller, eine gigantische Hhle die ich so noch nie gesehen hatte. Einige Langzeitbelichtungen spter ging es leider wieder hoch, aus 13C wurden wieder geschtzte 200C.






Nachdem wir dann mit allem fertig waren, wir etwa 2 Milliarden mal discovert wurden war dann die Verlosung dran smily
Die Lose konnte man den ganzen Tag ber am Infostand gegen einen kleinen Betrag kaufen. Dazu bekam man noch ein tolles Lanyard. Immerhin habe ich einen Gewinn abgerumt. Dann kam noch ein kleiner Showact. Melanie von Dangerous Comfort trat in einer Unplugged Version mit "Nach Dosen wie diesen" auf. Nach der Verlosung und dem Auftritt war dann das Eventprogramm vorbei und man hatte die Mglichkeit auf der Festwiese bei leckeren Cocktails den Auftritten von verschiedenen Coverbands zuzusehen. Wir entschieden uns dann allerdings mit ein paar bekannten Cachern noch einen Cache einzusammeln und wollten danach nach Hause fahren. Dies stellte sich jedoch als schwierig heraus, da das Auto nicht anspringen wollte... Wir hatten vergessen die Khlbox aus dem Zigarettenanznder zu ziehen und die Batterie war leer :-(

Aber Gott sei Dank gab es ja genug Cacher die man um Starthilfe bitten konnte.
Es gibt sie noch smily


Alles in allem ein gelungenes Event und wir freuen uns darauf alle am Wochenende in Berlin wieder zu sehen.






Bilderchen smily




PS: Danke an den geocoinshop.de fr das tolle Shirt smily






top