3.8 °C
Logo

ZURÜCK
Blog
Neuigkeiten über unser Hobby, über die Stadt und alles was noch so interessant klingt :)






Project-Eck oder 6 Tage Koblenz






Hier mal ein kleiner Bericht ber unseren Urlaub in Koblenz wo dieses Jahr das Mega Event Project-Eck stattfand. Wir waren vom 24.6.13-29.6.13 in Koblenz.Trotz 5 Tagen Dauerregen hatten wir eine Menge Spa und viele tolle Caches! Wir werden nur unsere Highlights namentlich und inklusive GC-Code erwhnen.

 


Montag 24.6.13:
Gestartet sind wir in Frankfurt gegen 12:00 Uhr Mittags nachdem wir unseren geliehenen Fahrradtrger abgeholt, die Rder montiert und unser Gepck eingeladen hatten. Gegen 14:00 kamen wir also auf unserem Campingplatz Moselbogen (
https://www.moselbogen.de/) im Stadtteil Gls an. Schnell wurde in einem der seltenen trockenen Momente das Zelt aufgebaut und schon konnte es zur ersten Cachetour gehen! Also rauf auf die Rder und los zum ersten Tradi. Nachdem dieser gefunden war, ergoss sich ein Platzregen ber uns der seines gleichen sucht... Aber Geocacher kennen kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Wir hatten uns im Vorfeld schon informiert welche Multicaches sich lohnen und welche man getrost links liegen lassen kann. Am heutigen Tag sollte es B-Bildersuche in Gls GC41841 sein. Dieses Prinzip ist ja gut bekannt und macht immer wieder Spa! Zwischendurch wurden auf dem Weg liegende Tradis geloggt und nach 3 Stunden Bildersuchen und einem Einkauf beim rtlichen Supermarkt konnten wir ohne Probleme das Final unseres heutigen Multis finden und loggen. Jetzt erst mal ne heie Dusche und ein gutes Abendessen! Nach dem Essen noch einen schnellen Multi im Nachbarort gemacht, der allerdings keine groe Erwhnung wert ist. Hier mal der GC-Code: GC2Y274

Kleine Impression vom Tradi Blick ber Gls

Geocaching 748


Dienstag 25.6.13:
Heute sollte es ein Powertrail sein. Auf der Homepage des Mega-Events wurden ja so einige Caches vorgeschlagen, aber der Mysti-Powertrail ber den Kreis Ahrweiler hatte es uns angetan. Daheim waren die Fragen fix beantwortet. Beworben wurde er mit 42 Dosen und einer schnen Wanderung mit kaum Steigungen. Es wurde nicht zu viel versprochen!! Nach einem guten Frhstck kamen wir also gegen 10:00 Uhr am leeren Parkplatz an, packten unsere sieben Sachen und los ging es. Uns erwarteten 42 perfekt gewartete Dosen an tollen Verstecken und eine sehr schne Umgebung, die ist ja bei einem Powertrail mit das Wichtigste Wenn die schon mal nicht aus Betonbauten besteht sondern viel schne Natur bietet ist das ja schon fast die halbe Miete. 4 Stunden, 2 Wanderer, eine halben Stunde Pause in einer rettenden Schutzhtte und 43 (ein Tradi lag auf dem Weg) Dosen spter kamen wir wieder am Parkplatz an. Trotz Nasser und mder Fe musste noch das TB-Hotel um die Ecke und ein Multi mit 74% Favoritenpunkten gemacht werden! Und wir wurden nicht enttuscht. Wir fanden zwei tolle Stages und ein klasse Final Hier wird nicht gespoilert; nur soviel: Petri Heil!
GC48Y6N Nun erst mal wieder zum Zeltplatz und trockene Klamotten anziehen. Nach einer kurzen Pause ging es weiter in die Koblenzer Innenstadt. Wir wollten uns schon mal die Location ansehen wo am Freitag alles beginnt und schon mal Koblenz selbst, bevor die Massen die Stadt strmen. Natrlich wurden wieder einige Dosen geloggt die auf unserem Weg lagen. Gegen 21:30 Uhr wurde dann bei einem rtlichen Thairestaurant eine leckere Platte fr 2 Personen bestellt (die wirklich ausgezeichnet war). Als die verputzt war sind wir wieder zurck zum Platz gefahren. Bilanz des heutigen Tages: 43 Mystis, 4 Tradis und 1 Multi! Das kann man doch einen gelungenen Tag nennen!
Unsere Highlights an diesem Tag waren  Die AW-Runde GC3DWTK und Die Notiz auf dem Kchentisch GC48Y6N


Bilder vom Dienstag

Geocaching 759 Geocaching 760
Lost Place am Wegesrand                                    Der Weg des Grauens

Geocaching 781   Geocaching 766

Ohne Kommentar                                         Nass aber glcklich!

 

 

 

 

 

 

Mittwoch 26.7.13:
Endlich mal kein Dauerregen sondern nur kurze aber starke Schauer. Man ist ja ber jeden trockenen Moment froh. Da die Aussichten recht gut waren, haben wir uns dazu entschieden mit den Rdern an der Donau entlang zu radeln. Das Hauptziel war heute die Koblenzer Altstadt die mit mehreren tollen Caches aufwartet! So ging es also ber perfekt ausgebaute Radwege immer den Flussverlauf entlang, hier und da wurde fr einen Tradi oder Kurzmulti angehalten und sich an einem Erdbeerstand mit leckerem Obst eingedeckt. (Erdbeeren sind ja eigentlich Nsse, ich wei smily ) Der Duft war einfach zu verlockend und so konnten wir unauffllig den Tradi loggen. Nachdem die Donau berquert war, ging es an einen der hochgelobten CSI-Koblenz-Multis: CSI4-Mord an der Schleuse 
GC4797B Ein toller, gut gemachter Multi mit spitzen Story, schnen Stages und einem tollen Final! Alles in allem ein runder Multicache wie er sein sollte! Allerdings waren wir froh die Rder dabei zu haben, dies hat uns einiges an Metern zu Fu erspart. Nachdem der Mordfall aufgeklrt wurde fuhren wir zur Altsatdt und nahmen uns den Multi Auch das sind Koblenzer Kostbarkeiten GC193D1 vor. Ein toller Multi der einem alles in der Altstadt zeigt was es zu sehen gibt, besonders die Stationen in den kleinen Seitengassen, die man als normaler Tourist nicht betritt, haben es uns angetan... So sollte ein Multi sein!! Mde aber zufrieden und mit viel Wissen reicher, radelten wir wieder zurck und fielen totmde in unsere Schlafscke.
Bilanz des Tage: 7 Tradis, 3 Multis (Davon dauerte der lngste knappe 3 Stunden)


Geocaching 800  Geocaching 803
Blick ber die Donau                                             Das Koblenzer Schlo

 


Donnerstag 27.7.13:
Welch ein Wunder... Blauer Himmel und kein Regen in Sicht. Sollte es so bleiben??? Natrlich nicht... Pnktlich zum Mittag kamen die grauen Wolken und der Platzregen. Heute wollten wir mal wieder etwas in der Natur unterwegs sein. Die HP bewarb die Motte-Runde
GC3ADZF als schne Runde in netter Umgebung mit guten Dosen. Tja nur leider wurde dieses Versprechen nicht eingehalten... Ok die Umgebung war ganz nett, nur die gefhlten 100 Hundebesitzer machten das Ganze nicht so toll... Ich zitiere hier mal Peter Fox: berall liegt Scheie man muss eigentlich schweben, jeder hat nen Hund aber keinen zum reden!! Zitat Ende. berall roch es streng, man musste bei jeden Schritt aufpassen nicht in Tretminen zu gelangen, wobei Matsch und Hundekot bei dem Wetter zu einer gemeinsamen Masse verschmolzen... lecker Achja, Dosen wurden auch gesucht. Die Qualitt war doch sehr schwankend obwohl alle vom selben Owner waren. Leider konnten einige nicht gefunden werden da sie wohl weg waren oder einfach an kein Hinkommen dank Hochwasser zu denken war. So konnten wir dann trotzdem mehr als die Hlfte der Dosen finden. Auch wenn es nicht ganz so toll war wie die letzten Tage um Koblenz herum, hatten wir einen schnen Tag in der Natur und waren wieder um ein paar Dosen reicher! Das Highlight war eindeutig Pipe-Game GC4BY44. Jetzt erst mal unter die Dusche und was essen!
Bilanz heute: 11 Tradis von geplanten 16


Geocaching 805  Geocaching 807
Blick ber den See der Motte-Runde                                        Die andere Richtung



Freitag 28.7.13:
Heute war es dann soweit. Das Erffnungsevent zum Mega stand an. Da wir aber nicht nur zum Event, sondern auch den Tag optimal ausnutzen wollten, ging es also um 9 Uhr morgens in die Koblenzer Altstadt. Geparkt wurde kostenlos in Oberwerth ca 2 Km weg vom deutschen Eck. Hier zeigte sich dann gleich, dass Koblenz zur Mega-Location wurde berall Menschen mit GPS-Gerten, TB-T-Shirts, Angelwesten, Engelbert-Strauss Klamotten und ausgedruckten Listings.
Zu Fu ging es also von Oberwerth in Richtung Deutsches Eck. Natrlich mussten auf dem Weg etliche Dosen gesucht und gefunden werden. Das Highlight war eindeutig der Multi CSI Koblenz 5 - Skandal in Koblenz GC48BE5. Mal ein etwas anderer Multi, der nur mit Smartphone oder Tablet zu lsen ist. An den Stationen mussten fehlende Dinge an den Sehenswrdigkeiten gefunden und mit Videos der weitere Weg gefunden werden. Auch wenn wir an schon bekannte Orte gefhrt wurden war auch dies ein toller Spaziergang durch die Altstadt und eine tolle Erfahrung. So einen Cache hatten wir bis dato noch nicht. Nachdem das Final gefunden wurde trafen wir uns mit unseren Freunden littelchen und accessburn von gcffm.de. Gemeinsam wurde dann noch ein neuer Tradi geloggt, die Tte mit alllerlei Zeug abgeholt, sich am Wrstchenstand gestrkt und dem Abendprogramm gelauscht. Das wohl Beste an dem Abend war die neue Cacherhymne der Gruppe Dangerous Comfort: Bei Dosen wie diesen... Hab heute noch einen Ohrwurm.
Bilanz: 6 Tradis 1 Multi 1 Eventcache



Samstag 29.7.13 MEGA-EVENT:
Gleich vorneweg: Es war super organisiert und an alles gedacht, nur konnten wir es leider nicht bis zum Ende genieen!! Aufgestanden sind wir um 7:00 Uhr, dann wurde das Zelt abgebaut, alles in den Kofferraum gepackt, die Rder auf den Trger geschnallt und zum P+R Parkplatz gefahren. Der Shuttlebus kam pnktlich und so wurde schon im Bus geschnackt wo man denn so herkommt. Fr uns war leider um 15:00 Uhr schon Schluss. Nach dem Regen, kam dann der Wetterumschwung von 13C und Regen, zu 24C mit gefhlter 100% Luftfeuchtigkeit. Ein Migrneanfall mit Kopfschmerzen, belkeit, Schwindel und Sehstrungen. Im Nachhinein erfuhren wir dass es wohl nicht nur uns so erging und viele andere das Wetter auch nicht so verkrafteten. Lag es eventuell an der schlechten Verpflegung um die sich der Betreiber der Festung kmmern sollte?  Sie war nicht mal ausreichend fr 100 Leute wie sollte man dann 3000 versorgen? Das war der einzige Wermutstopfen einer gelungenen Woche!  Einen ausfhrlichen Bericht ber das ganze MEGA-EVENT findet ihr auch wieder unter
https://gcffm.de/84.html.

Fr uns hie es jetzt nach Hause fahren. Die Schifffahrt mussten wir leider sausen lassen, htten wir doch gerne einen der wenigen T5-Virtuals gemacht die es so gibt. Nach 6 Tagen im Zelt und auf Isomatte freuten wir uns aber auf unser Bett und unser Zuhause.
Es waren 6 tolle Tage und wir kommen bestimmt wieder nach Koblenz!

 

Geocaching 820 Geocaching 822
Eventlocation                                                            MEGA!!!

 

Geocaching 783 Geocaching 791
Der Kaiser Wilhelm der II.                                       Thumps up!


Geocaching 795 Geocaching 824
Ja wo isser denn??                                                     Was wollen die alle hier?

 

Geocaching 763 Geocaching 772
hhh hier msste er sein....                                             Jaja der Specht....


Geocaching 753 Geocaching 817
Zurck von der Radtour                                           Daaaa sind die Cacher....

 

 

                                                                                                                         







top